Die hohe Qualifikation der Auszubildenden hat bei den Wiest Autohäusern einen besonderen Stellenwert. Fotos: WIEST

Teamgeist als Schlüssel zum Erfolg

Das Autohaus J. Wiest & Söhne GmbH in Darmstadt ist ein attraktiver Arbeitgeber

Sich verändernde Märkte und der ,,War for Talents“: Auch vor der Auto­mobilbranche macht der oft thema­tisierte Fachkräftemangel nicht halt. Gerade in den klassischen Ausbil­dungsberufen sind gut qualifizierte Mitarbeiter gefragt – und der Eng­pass könnte sich in Zukunft noch verschärfen. Das Darmstädter Auto­haus J. Wiest & Söhne GmbH als wichtiger strategischer Partner von Volkswagen im Raum Südhessen re­agiert auf diese Entwicklungen und legt daher großen Wert darauf, so­wohl qualifiziertes Fachpersonal als auch motivierte Nachwuchskräfte zu gewinnen.

Personalrecruiting optimieren

„Unser Ziel ist es, jederzeit eine qualitative und quantitative Versor­gung des Unternehmens mit geeig­neten Arbeitskräften zu gewährleis­ten“. erklärt Robert Bopp, Personal­ und Marketingreferent bei WIEST.
„Gibt es im Unternehmen eine Stelle zu besetzen, erhalten zunächst die eigenen Mitarbeiter das Angebot, sich weiterzuentwickeln – ansonsten wird die Stelle extern vergeben:‘ Ge­rade in Zeiten der Digitalisierung läuft bei WIEST das Personalrecruiting überwiegend online, entweder über die eigene Website oder eine speziel­le Job-Plattform, das ist einfach und praktisch.
Robert Bopp ist klar: ,,Unsere Bewer­ber halten sich im Internet auf und dort müssen wir sie finden:‘ Selbst­verständlich sei auch zu jedem Zeit­punkt die Datensicherheit gegeben, denn die Verfahren laufen komplett über einen externen Server, ergänzt Personalleiter Tobias Haas. „In der Regel erhalten Bewerber von uns inner­halb von 24 bis 48 Stunden ein Feed­back – das gibt ihnen Sicherheit. Vom Eingang der Bewerbung bis zur rechtlich verbindlichen Zusage ver­gehen nur knapp vier Wochen“, er­klärt Tobias Haas, der bei Wiest auch als Prokurist tätig ist. Neueinsteiger erhalten einen Einstellungsplan und Welcome-Gespräche, darüber hinaus auch einen Teampaten als Ansprech­partner und regelmäßige Feedback­gespräche. Die Personalentwicklung ist bei Wiest eine wichtige Grundlage für zufriedenes Arbeiten auf beiden Seiten. Viele der Führungspositionen konnten so intern besetzt werden. 

Nachwuchskräfte ausbilden

Im Schnitt bietet Wiest 10 bis 14 Azubistellen im Jahr, sowohl im tech­nischen als auch im kaufmännischen Bereich. ,,Die Ausbildung ist ein zent­raler Bestandteil im Personalrecrui­ting der Wiest Autohäuser‘: berichtet Robert Bopp.,,Das zeigt sich auch an der Quote: Im Jahr 2019 haben wir 8 von 10 Auszubildenden übernom­men:‘ Zertifizierte Ausbilder geben den Berufseinsteigern regelmäßig Feedback. Die Jugendausbildungs­vertretung (JAV) im unternehmens­eigenen Betriebsrat kümmert sich darum, dass die jungen Leute sich bei Wiest wahrgenommen und wert­geschätzt fühlen. Bei WIEST stehen Nachwuchskräfte bereits sehr früh in der Verantwortung und können so zeigen, was in ihnen steckt. Neben Kooperationen mit Schulen in Darmstadt und Bensheim nimmt Wiest außerdem an Ausbildungs­messen, der Nacht der Ausbildung, Projekten wie „Mobil und authentisch“. Azubi-Speed-Datings und den Odenwälder Berufsinformationsta­gen (OBIT) teil. 

Zufriedene Mitarbeiter

,,Wir sind Tarifpartner und unter an­derem Mitglied bei Autohaus Fair. Die Sozialpartnerschaft ist uns als Arbeitgeber sehr wichtig‘; bekräftigt Personalleiter Tobias Haas Auch die Gesundheitsvorsorge, etwa zum Thema Rücken und durch günstige­re Konditionen im Fitnesscenter zählt dazu. Stolz ist Tobias Haas auf die betriebliche Altersvorsorge in Ko­operation mit mehreren Premium­partnern. Arbeitszeitmodelle gestal­tet Wiest nach Bedarf so flexibel wie möglich, Beruf und Familie sind problemlos vereinbar. Wichtig sei auch der gute Teamspirit, so Robert Bopp: „Es gibt Mitarbeiterevents, ent­weder abteilungsintern oder über die gesamte Wiest-Gruppe:‘ Bei Wiest herrscht das „Open-Door-Prin­zip‘; die Wertschätzung der Mitarbei­ter erfolgt über alle Hierarchieebe­nen. So gelingt es dem Autohaus, das Top-Personal langfristig zu bin­den.

WIRTSCHAFTSECHO | November 2019

Die Wiedergabe dieses Artikels erfolgt mit ausdrücklicher Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG

WIEST Darmstadt

Hilpertstraße 6 & Riedstraße 5
64295 Darmstadt
Fon: +49 (0) 6151 864-0
Fax: +49 (0) 6151 864-403
E-Mail: kontakt@wiest-autohaeuser.de

WIEST Bensheim

Robert-Bosch-Straße 17-19
64625 Bensheim
Fon: +49 (0) 6251 1090-0
Fax: +49 (0) 6251 1090-60
E-Mail: ben@wiest-autohaeuser.de

Weitere News in