ŠKODA ENYAQ iV Mitarbeiterangebot

Verbrauch (kombiniert) 14.6 kWh/100 km; CO2 Emissionen (kombiniert) 0 g/km; A+

ŠKODA ENYAQ iV

Mitarbeiterangebot
bildschirmfoto 2021 05 13 um 13.29.47

Farbe: Energy-Blau

tanksäule

Strom

bildschirmfoto 2021 05 13 um 13.29.25

109 kW / 148 PS

bildschirmfoto 2021 05 13 um 13.18.19

Automatik

Voriger
Nächster

ŠKODA ENYAQ iV 50
Verbrauch (kombiniert) 14.6 kWh/100 km; CO2 Emissionen (kombiniert) 0 g/km; A+

=  mtl.  EUR 99,00* 

Lackierung:   Energy-Blau
Ausstattung: Interieur schwarz/grau

Laufzeit :                               30 Monate
Jährliche Fahrleistung:       10.000 km
Leasing Sonderzahlung:
(Umweltbonus der BAFA) : EUR 6.000,-

monatliche Leasing-Rate:
= EUR 99,00* 

Technische Daten

Broschüre

Verbrauch (kombiniert) 14.6 kWh/100 km; CO2 Emissionen (kombiniert) 0 g/km; A+

E-Sound, Frontradarassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und City-Notbremsfunktion,
Ausweichunterstützung inkl. Abbiegeassistent, Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Elektrische Luftzusatzheizung, Elektronische Parkbremse inklusive Auto-Hold-Funktion, Frontscheibe, Wärmeschutzglas, Geschwindigkeitsregelanlage mit Speedlimiter, 2-Zonen Klimaanlage Climatronic, Scheiben seitlich und hinten in Wärmeschutzverglasung, Spurhalteassistent (Lane Assist), Dekorleisten „Graining“, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Gepäckraumabdeckung, Rücksitzbank ungeteilt, Lehne geteilt umlegbar, Design Selection Studio: Sitzbezüge in Stoff schwarz, LED-Rückleuchten, Stoßfänger in Wagenfarbe, Zierleisten in Schwarz, Heckspoiler, Frontgrillblende verchromt, LED-Hauptscheinwerfer, Digitales Kombiinstrument, 50 kW Gleichstrom-Ladeleistung (DC), 4 Lautsprecher, Bluetooth Freisprechanlage, Digitaler Radioempfang DAB+, 2 x USB-Anschluss (Typ-C) vorn, Infotainmentsystem mit kapazitivem 10″-Farbdisplay, Ladekabel für AC-Ladestationen (Mode-3-Ladekabel, Typ 2, 16A)

DER ŠKODA ENYAQ iV

Neben drei Batteriegrößen versprechen insgesamt fünf verschiedene Leistungsvarianten nachhaltigen Fahrspaß. Sie werden von 109 bis 220 kW (148 bis 299 PS) reichen. Der ŠKODA ENYAQ iV 50 ist das Einstiegsmodell: Seine Lithium-Ionen-Batterie hat eine Bruttokapazität von 55 kWh (netto: 52 kWh). Der Elektromotor im Heck hat eine Leistung von 109 kW und bietet eine max. Reichweite von über 340 km.

brosch�re enyaq iv 06 2021 v22

Die abgebildeten Fahrzeuge und Texte können Ausstattungen enthalten bzw. beschreiben, die optional gegen Aufpreis erhältlich sind.

PERFEKTE ALLTAGSTAUGLICHKEIT:

Das Fahrzeugkonzept des ŠKODA ENYAQ iV ermöglichte den Entwicklern zudem eine völlig neue Gestaltung des Innenraums. Das Resultat: noch mehr Platz für Passagiere und Gepäck trotz kompakter Fahrzeugabmessungen und ein Design, das so emotional wie modern ist.

en sa1

Abbildungen zeigen eventuell Ausstattungen gegen Mehrpreis.

en sa2

Abbildungen zeigen eventuell Ausstattungen gegen Mehrpreis.

VOLLER ENERGIE:

Das Modell markiert für den tschechischen Automobilhersteller den Aufbruch in eine neue Ära, daher macht die Marke mit dem ENYAQ iV auch beim Design den nächsten Entwicklungsschritt. Emotionale Linien und ausgewogene, dynamische Proportionen verbinden sich beim ersten ŠKODA auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern mit typisch großzügigen Platzverhältnissen und nachhaltigem Fahrspaß.

sko kabel 3
ske7

LADEOPTIONEN:

Mit dem standardmäßig mitgelieferten Mode-3-Kabel können Sie an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen mit einer Leistung von bis zu 11 kW/h laden.
Die optional verfügbare universelle AC-Ladelösung „iV Universal Charger“ funktioniert wie eine mobile Wallbox. Sie ermöglicht das Aufladen mit einer Leistung von bis zu 11 kW dank serienmäßigem CEE-Adapter an einem Starkstromanschluss. An CCS-Schnellladestationen kann Ihr ENYAQ iV serienmäßig mit einer Leistung von bis zu 50 kW aufgeladen werden. Die optionale Erhöhung der Batterieladeleistung bietet Ihnen bis zu 100/125 kW (je nach Batterieversion).

HÄUFIGE FRAGEN ZUM ENYAQ iV:

Die Lebensdauer der Batterie ist sehr lang. Erfahrungen aus Ländern, in denen Elektrofahrzeuge weit verbreitet sind, z.B. auch als Taxi, zeigen, dass die Batterien selbst nach 200.000 oder 300.000 km, je nach verwendeter Technologie, noch 75 % bis 90 % ihrer ursprünglichen Kapazität aufweisen.

Da der Rotor das wichtigste und eigentlich das einzige bewegliche Teil eines Elektromotors ist, sind die Wartungsanforderungen im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor minimal. Weder Ölwechsel noch der Austausch von Kraftstoff und Luftfilter sind erforderlich.

Ja, Sie können das Fahrzeug ohne Angst vor Stromschlägen oder Schäden am Auto auch im Regen laden. Sowohl das Auto als auch das Ladegerät selbst verfügen über mehrere Schutzebenen für solche Szenarien. Der Motor kann nur gestartet werden, wenn das Ladekabel entfernt wurde.

Nein, das Ladesystem des Fahrzeugs trennt sich auch ohne Abziehen des Ladekabels selbst, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Wie konventionelle Fahrzeuge durchlaufen auch Elektrofahrzeuge Standardcrashtests und erzielen gute Ergebnisse. Die Batterien sind bei einem Unfall nicht explosiv. Zudem kommen Elektrofahrzeuge ohne Kupplung und ohne Getriebe- und Motoröl aus, was normalerweise die Ursache für Brände bei einem Unfall ist.

Informationen zu dem ŠKODA ENYAQ iV 50:

*Ein unverbindliches Leasingangebot der Skoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Die angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen inkl. 19% MwSt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Zubehörpreise ggf. zzgl. Montage – und Lackierkosten. Die Verbaubarkeit des Zubehörs für Ihre Fahrzeugkonfiguration ist vor Bestellung durch den ŠKODA Partner zu prüfen. Irrtümer vorbehalten.
Im Sinne der Kennzeichnungspflicht von Reifen finden Sie hier Informationen zu allen Reifentypen, die werksseitig für das gewählte Rad zur Verfügung stehen. Ab Werk besteht keine Möglichkeit zur Auswahl eines spezifischen Reifentyps. Die Reifenkennzeichnungspflicht gilt für die Reifenklassen C1, C2 und C3. Reservenoträder sind hiervon ausgenommen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem, Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen CO2-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.
Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, Ihr Fahrzeug bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit M+S-Reifen oder Ganzjahresreifen auszustatten. Ihr freundlicher ŠKODA Partner berät Sie gern.
1) Das ŠKODA Original Zubehör ist nicht in die Ermittlung der Verbrauchs- und Emissionswerte Ihres Fahrzeugs eingeflossen. Ein Anbau ist erst nach Erstzulassung möglich.
ŠKODA Connect Sie erwerben lediglich die Hardware, die zur Nutzung der ŠKODA Connect Online-Dienste in einem gewünschten ŠKODA Fahrzeug notwendig ist.
Kostenloser Nutzungszeitraum, der von ŠKODA AUTO a.s. zur Verfügung gestellt wird: Fernzugriff (Remote Access) für CITIGOe iV – 10 Jahre, iV Remote Services – 10 Jahre, Care Connect: Proaktive Dienste – 10 Jahre, Care Connect: Fernzugriff (Remote Access) – 1 oder 3 Jahre, Infotainment Online – 1 oder 3 Jahre, Notruf – 10 Jahre
Weitere Details zu den ŠKODA Connect Online-Diensten und deren Leistungsumfang finden Sie in der Verfügbarkeitsliste. Zur Nutzung von ŠKODA Connect ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit (siehe vorstehende Übersicht) nutzen zu können, hat der Kunde nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug, z.B. unter www.skoda-connect.com, über die mobile Applikation (MyŠKODA-App) oder über das Infotainmentsystem des Fahrzeugs zu registrieren. Die SOS-Notruffunktion (eCall) ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert. Die Verfügbarkeit von ŠKODA Connect kann länderabhängig sowie je nach Fahrzeugmodell, Modelljahr und Ausstattung des Fahrzeugs unterschiedlich ausfallen. Beschriebene Services können auch erst nach der Fahrzeugübergabe verfügbar sein. Die Dienste können nur unter Verwendung der verfügbaren öffentlichen Kommunikationstechnologien genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass ŠKODA AUTO aufgrund der Entwicklung dieser Technologien, insbesondere von Mobilfunknetzen, nicht in allen Ländern eine gleichbleibende Verfügbarkeit für die Nutzung der ŠKODA Connect-Services garantieren kann. Mögliche technologische Änderungen können zu deren permanenter Nichtverfügbarkeit führen.

Der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, setzt sich derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel. Beim Kauf eines neuen reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem BAFA-Nettolistenpreis von 40.000 € 9.000 € (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 6.000 €, Herstelleranteil i. H. v. 3.000 €).Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland.Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovationsprämie) können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025.Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner oder unter www.bafa.de.“

Zur Nutzung der kostenfreien MyŠKODA App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und ein bestehender oder separat abzuschließender Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Nähere Informationen zu ŠKODA Connect erhalten Sie unter www.skoda-auto.de/connect

Zubehörpreise ggf. zzgl. Montage – und Lackierkosten. Die Verbaubarkeit des Zubehörs für Ihre Fahrzeugkonfiguration ist vor Bestellung durch den ŠKODA Partner zu prüfen. Irrtümer vorbehalten.

Im Sinne der Kennzeichnungspflicht von Reifen finden Sie hier Informationen zu allen Reifentypen, die werksseitig für das gewählte Rad zur Verfügung stehen. Ab Werk besteht keine Möglichkeit zur Auswahl eines spezifischen Reifentyps.

Die Reifenkennzeichnungspflicht gilt für die Reifenklassen C1, C2 und C3. Reservenoträder sind hiervon ausgenommen.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen CO2-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Die Verfügbarkeit der maximalen elektrischen Leistung kann begrenzt sein. Die in einzelnen Fahrsituationen verfügbare Leistung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Umgebungstemperatur und dem Ladezustand sowie der Temperatur, dem Zustand oder dem physikalischen Alter der Hochvoltbatterie.

Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, Ihr Fahrzeug bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit M+S-Reifen oder Ganzjahresreifen auszustatten. Ihr freundlicher ŠKODA Partner berät Sie gern.

1) Das ŠKODA Original Zubehör ist nicht in die Ermittlung der Verbrauchs- und Emissionswerte Ihres Fahrzeugs eingeflossen. Ein Anbau ist erst nach Erstzulassung möglich. 

ŠKODA Connect
Sie erwerben lediglich die Hardware, die zur Nutzung der ŠKODA Connect Online-Dienste in einem gewünschten ŠKODA Fahrzeug notwendig ist.
Kostenloser Nutzungszeitraum, der von ŠKODA AUTO a.s. zur Verfügung gestellt wird:
Fernzugriff (Remote Access) für CITIGOe iV – 10 Jahre
iV Remote Services – 10 Jahre
Care Connect: Proaktive Dienste – 10 Jahre
Care Connect: Fernzugriff (Remote Access) – 1 oder 3 Jahre
Infotainment Online – 1 oder 3 Jahre
Notruf – 10 Jahre